Ideal für die Schule und zu Hause: der Pelikan Deckfarbkasten

Pelikan Deckfarbkasten
Spaß beim Malen mit den Pelikan Wasserfarben (Foto: Amazon.de)
Kleine Künstlerinnen und Künstler fangen meist im Kindergartenalter an, mit Wasserfarben zu malen. Steht dann der erste Schultag bevor, brauchen die Kinder einen Deckfarbkasten für den Kunstunterricht. Viele Eltern legen dabei Wert auf Qualität und Markenware.

Der Deckfarbkasten von Pelikan ist seit Jahren ein besonders beliebtes Produkt, wenn es um Wasserfarben geht. Was ihn für viele Verbraucher gegenüber “Billigfarbkästen” auszeichnet, sind seine kräftigen, strahlenden und gut deckenden Farben, die schnell trocknen sowie seine ergiebigen Farbtöpfe. Man kann den Pelikan Tuschekasten nachfüllen und gut sauber halten. Das beiligende Folienschild sorgt Verwechslungen vor, wenn es mit Namen beschriftet auf den Malkasten geklebt wird.

Qualitäts-Wasserfarben mit passender Wasserbox

Der Pelikan Deckfarbkasten beinhaltet 12 Qualitätsfarben (à 3,5 ml) und 1 Tube Deckweiß (à 7,5 ml). Der Deckel mit seinen großen Mischtöpfen ist abnehmbar und deshalb gut zu reinigen. Den Pelikan Farbkasten können Sie sich hier bei Amazon ansehen. Er ist aufrüstbar mit der seperat erhältlichen blauen Wasserbox für Pelikan Farbkästen, die ebenfalls hier erhältlich ist.