Knete selber machen – einfach und haltbar

Knete selber machen – einfach und haltbar

Im Sommer, wenn das Wetter toll ist und die Kinder viel draußen spielen, wird sie oft nicht beachtet: die Knete im Kinderzimmer. Im Herbst, bei Regen oder an langen Winterwochenenden kommt dann wieder ihr großer Einsatz.

Knete selber machen

Kreative Modellierarbeiten mit farbenfroher Knete machen Spaß und regen die Fantasie der Kinder an. Klar, Knete kann man einfach und bequem kaufen, aber ist selber machen nicht viel lustiger und spannender?

Knete selber herstellen

Welche Zutaten man benötigt? Mehl, Kochsalz, Alaun, Speiseöl, Wasser und Lebensmittelfarben – mehr braucht es nicht für die selbstgemachte Knetmasse. Im Internet gibt es viele Rezepte zum Themea „Knete selber machen“. Wir haben auf dieser Seite eines aufgestöbert. Lagert man die selbst gemachte Knetmasse gut verpackt im Kühlschrank, hält sie sich etwa ein halbes Jahr.

Achtung: Die Knetmasse eignet sich NICHT ZUM VERZEHR.

Bewertungen