Türdeko für einen Kindergeburtstag selber basteln

Türdeko für einen Kindergeburtstag selber basteln

Türdeko Geburtstag
In kürzester Zeit entsteht diese Geburtstagsdeko. Da diese nicht wasserfest ist, sollte sie wetter-geschützt aufgehängt werden. (Foto: kh)
Einen verregneten Nachmittag, Klebestift, Klebeband sowie farbiges Tonpapier und Fotokarton – mehr braucht es nicht für diese nette Kindergeburtstags-Türdeko.

Schnelles DIY-Projekt

Am einfachsten gelingt diese Türdeko, wenn man die Buchstaben und Motive mit einer recht dicken schwarzen Outline auf farbiges Tonpapier druckt. Das hat den Vorteil, dass man einfach entlang der äußeren Outline-Kante schneiden kann und die einzelnen Buchstaben diesen dünnen schwarzen Rahmen erhalten.

Dann das Ganze noch auf Fotokarton aufkleben und rückseitig mit Klebeband an der Haus- oder Wohnungstüre anbringen. Wer mag, kann ringsum noch Luftballons oder Luftschlangen aufhängen.

TIPP: Findet die Feier bei schönem Wetter im Freien hinter dem Haus statt, kann man neben die Klingel noch ein kleines selbst gemaltes Hinweisschild anbringen, dass sich die Gäste doch bitte im Garten hinter dem Haus einfinden sollen… Viel Spaß beim Feiern! 😉

Bewertungen